Chaos!

Wenn du Chaos suchst, hier ist es!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aufbruch in eine andere Welt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter
AutorNachricht
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 15:11

Ja, wirklich
Seymor ging einfach weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nam
Ohne Chaos! - Ohne mich


Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 15:13

Komischer Typ,haut einfach ab. murmelte Zim.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 15:15

Seymor blieb stehen, als er einen Sphäroiden sah. Sofort nahm er ihn an sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 19:23

Mitsunari hatte währendessen schon einiges herausgefunden und sahs nun als es mittag wahr auf dem dach eines höhergelegenen gebäudes
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 19:51

Seymor folgte weiter hin der Steinspur und kan in einer Stadt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 19:56

Mitsunari der noch immer auf dem haus sahs dachte etwas nach und sah weiter nach unten
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 19:57

Seymor lehnte sich an eine Hauswand und sah sich den Sphäroiden genauer an. Der ist 100 prozentig aus Spira..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 19:59

Mitsunari hatte Seymor gerade bemerkt als von etwas weiter her das schreien von menschen ertöhnte
hm? was wahr das jetz?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:02

Seymor sprang sofort nach oben und bahnte sich einen Weg zum höchsten Gebäude der Stadt. Na endlich Mal ein Paar Monster hier. sagte Seymor und sprang zum Ort des Geschehens.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:04

Mitsunari rannte nun auch in die richtung und sah ein paar merkwürdige wesen
die können doch unmöglich noch menschlich sein oder?
er sah zu Seymor
weist du was für vicher das sind?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:08

Natürlich. Das sind Blemonths und Adaman TaiMais. Die Blemoths sind einfach zu besiegen, beherrschen aber die Blitzmagie. Adaman TaiMais haben einen harten Panzer den man nur durch einen bestimmten Angriff brechen kann. Zudem wenden sie gerne Blaue Feuerzauber an und machen Erdbeben. Seymor sprang zu einiegn Adaman TaiMais und brach ihren Panzer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:12

na gut ...
er rannte durch die monster masse hindurch und tötete einfach alle monster die ihm in die quere kamen
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:16

Mann das werden immer mehr. Seymor rief Anima und es gab nun einen Hagel an Monsterexplusionen. Dabei machte Seymor einige Male Hades-Magie Blitzra. Über die Häfte der Monster ware schon weg. Plötzlich erblickte Seymor ein Protal, aus dem die Monster kamen. Anima, halte die Stellung! Seymor sprang durch das Portal. Auf der anderen seite waren mehr Monster. Sie kamen aus allen Welten und Dimensionen. Sehr viele Portale. Seymor brachte hunderte von Monstern um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:24

Mitsunari sah das die monster langsam weniger wurden und steckte sein schwert weg
merkwürdig .... ich sollte hinterherspringen
dachte er und folgte seymor ins portal
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 20:27

Plötzlich tauchten immer mehr Portale und immer mehr Monster auf. So wird das nie was. Seymor rief wieder Anima und es gab einen Haufen an Monsterexplusionen. Währenddessen verwandelte sich Seymor erneut und machte eineige Monster zu Steinen. Der Illumi zerstörte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 21:11

plötzlich gab es eine gewalltige explosion die portale verschwanden und mitsunari landete wieder da wo er ins portal gekommen wahr allerdings konnte er sich nicht bewegen und die monster kammen auch nicht mehr nach
urg wo ist Seymor? wurde er auch rausgeschleudert?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   12.03.11 22:28

Seymor schlitzte den Magen eines risigen Schleimmonsters auf und sprang in seiner normalen Form hinaus. Ighitt, was war das denn?! Wo sind die Portale? Seymor lies Anima zurückweichen und erblickte Mitsunari. Alles in Ordnung?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 11:51

ja alles okay .... die vicher sind aber nich gerade schwach
mitsunari konnte sich wieder bewegen und stand auf
wir sollten gehn dann kan ich dir auch das was ich hier herausgefunden habe erzählen
sagte er und sah richtung des sees der hinter der stadt lag
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 11:53

Seymor ging ihm nach. Als sie am See waren, lehnte er sich an eine Art Säule. Was hast du herausgefunden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 11:58

Anscheinend tauchen in letzter zeit diese portale auf die wesen die rauskommt, kommen aus vielen verschiedenen welten aber erst jetz wirds interesannt es soll hier mal ein altes volk gegeben haben die wussten wo sich portale öffnen und schließen .... mehr habe ich aber auch noch nicht herausgefunden
sagte er und setzte sich an den see
also wen wir mehr herausfinden dann tuht sich sicher ein weg zurück in unsere welten auf
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:03

Seymor zeigte Mitsunari die Schritrolle die er in der Ruine gefunden hat. Die Sprache kann ich nicht lesen. Möglicher Weise kannst du damit was anfangen. Anschließend zeigte er ihm den Stein, der in der Rolle lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:07

......
er sah sich die schriftrolle an und überlegte kurz
nein ich kan sie nicht lesen aber ich denke die schrift hab ich schonmal gesehn, nur ich komme nich drauf wo
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:10

Seymor dachte nach und legte die Schriftrolle auf de Boden. Den Stein in die Mitte der Rolle. Mitsunari, geh lieber ein Paar Schritte zurück. Könnte gefährlich werden..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:11

in ordnung
er traht zurück
was hast du vor?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:17

Wirst du gleich sehen. Seymor nahm seinen Stab und plazierte den gefundenen Sphäroiden hinein. Seymor sprang hoch in die Luft, drehte den Stab auf den Kopf und rammte ihn mit voller Wucht in den Boden. Plötzlich spaltete sich der Boden mehrmals, Schichten lösten sich auf und der Stein auf der Rolle reagierte. Es entstand ein riesiges Loch im Boden, ein Portal. Der Stein explodierte und die Schrift und Sprache der Schriftrolle änderte sich. Das Portal wurde immer größer und plötzlich schoss ein gewaltiger Strahl aus dem Loch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:20

was hast du gemacht ?!?
kurz darauf schloss sich das portal aber wieder und nur die schriftrolle blieb zurück
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:25

Seymor riss seinen Stab aus dem Boden und nahm die Schriftrolle. Es hat funktioniert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 12:40

was hatt funktioniert?
fragte er und sa auf die schrifftrolle
hm hey jetz seh ichs die schrift ist anders ich kann es jetz lesen denke ich...
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:01

Der Sphäroid war nun grau und leuchtete nicht mehr. Seymor steckte ihn in seine Tasche. Ich war mir nicht sicher, ob es funktionieren würde aber egal. Vielleicht beinhaltet die Schriftrolle wichtige Informationen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:27

Mitsunari nahm die schriftrolle
....... das ergibt keinen sinn....
da steht volgendes: es gibt kein entkommen vor dem nichts gibt es kommt um alle zu zerstören es ist da seit anbeginn der zeit, deswegen sperrten wir es weg, wir suchen diejenigen auf die es bekämpfen konnten aber sie halfen uns nicht das nichts zu besigen .....
mehr steht da nicht
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:32

Das Nichts...
Dann werden wir eben das Nichts bekämpfen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:39

ah ha und wie soll man das machen?
wir wissen doch nichtmal was mit nichts gemeint ist
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:41

Ich schon. Es frisst alles was existiert. Ist es fertig, ist Nichts mehr da. Unsere Welten sind in größter Gefahr. Wenn wir jemals wieder hier weg wollen, müssen wir uns beeilen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:43

wen es alles frisst dann hätte uns niemand die schriftrolle hinterlassen können also hatte dieses alte volk vileicht eine technik mit dem sie das monster wegsperren konnten ...
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 13:47

Sofort sprang Seymor in richtung der Ruinen. Schneller, Guado! dachte er und hatte die Ruinen erreicht.Es war ein tiefes Loch im Boden. Direkt sprang er hinein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:06

er flogte Seymor und kam fast zeitgleich mit ihm an
also wohin willst du genau?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:11

Zum Nichts. rief Seymor und fiel weiter. Das Loch schien unendlich. Bis er endlich sternhart aufkam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:12

mitsunari sprang hinterher aber als er unten ankam landete er sanft da er sich an den wänden etwas abgefangen hatte
und wo ist hier das nichts?
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:16

Seymor durchflutete den Gang mit Licht und lief weiter. Kein Plan. Immersind gibt es unbegrenzte Möglichkeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:28

hmpf gut also wir haben keine anung wo wir genau hinlaufen und gegen was wir eigentlich kämpfen und laufen einfach weiter echt toller plan ....
sagte er etwas sarkastisch
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:38

Kein Plan allein kann eine Bestie bezwingen. Nein, ganz allein der wahre Wille es Kämpfers und die Hoffnunf bezwingen Gegner. sagte Seymor und lief weiter. Diese Beiden Dinge lassen ein Leben neu erblühen. Selbst ein Monstrum wie das Nichts hat eine zweite Chance verdient.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:50

mitsunri wahr nun still er musste an die dinge in seiner welt denken
monstrum wahr es das was Ieyasu meinte als ich das letzte mal gegen ihn gekämpft habe? was denk ich den da nein er hatt meinen meister getötet dafür werde ich ihn ins grab bringen
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:53

Seymor ging weiter bis er in einer große Halle ankam. Am Ende lag noch ein Späroid. Doch dieser wurde durch ein riesiges Monster bewacht. Seymor rief Anima.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:54

und ist das dieses nichts?
fragte er und sah die riesige drachen artige bestie an
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 17:58

Nein, es ist ein Wächter. Den knöfp ich mir mit Anima vor. sagte Seymor und der Wächter schoss pausenlos Strahlen auf Anima. In der Zeit sprang Seymor hoch und wirkte einige Zauber. Plötzlich starb Anima und der Wächter verschwand in ihre Chaos-Dimension. Eine Minute später tauchte der Wächter tot wieder auf und Anima löste sich auf. Seymor nahm sich den Sphäroid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 18:00

und deswegen wahren wir hier unten wegen diesem ding?
fragte er und klang etwas ungeduldig
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 18:03

Alles nach seier Zeit. sagte Seymor ruhig und legte den Sphäroiden in seinen Stab. Bereit? Da unten erwartet uns das Nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   13.03.11 21:55

von mir aus los
sagte er und sah nach unten
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 6:18

Seymor nickte und drehte seinen Stab auf den Kopf. Nun rammte er ihn in den Boden. Es entstand ein großes Loch und man konnte einen tiefen Schrei von unten hören. Seymor stand nun mitten in der Luft, da er ein Wenig schwebte. Los jetzt. sagte Seymor und schwebte nach unten. Die Geräusche wurden immer lauter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:10

Mitsunari sprang hinterher ein ohrenbetäubender lärm wahr zu hören
ich bin mir nicht sicher ob das da unten mir gefallen wird
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   

Nach oben Nach unten
 
Aufbruch in eine andere Welt
Nach oben 
Seite 4 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chaos! :: Rollenspiele :: Spielen-
Gehe zu: